Kinderbücher: Winterträume und Schneegestöber

Wind, Regen und Matschwetter. Noch ist der Winter nicht vorbei, aber der Frühling stellt sich so langsam in die Startlöcher. Genau diese trüben und kalten Tage eignen sich perfekt, um es sich drinnen so richtig gemütlich zu machen und gemeinsam zu lesen. Warten auf den Frühling: Ab aufs Sofa und rein ins Lesevergnügen, eingekuschelt in Decken winterliche Gemütlichkeit zelebrieren und mit tollen Geschichten aufregende Abenteuer erleben.

Noch einmal vom Winter träumen mit fröhlich kunterbunten Kinderbüchern, in denen Schneeflocken über den Himmel tanzen, mit kleinen und großen Schneemännern, zauberhaften Winterbildern und lustigen Schneeballschlachten. Janet von Kinderbuchlesen.de hat ein paar Anregungen zusammengesucht, und stellt Dir diese hier vor…

Kinderbuecher-Winter

Schneeflocke

Schneeflocken wirbeln durch die Luft. Ganz oben im Himmel beginnt ihre große Reise. Jede Schneeflocke hat einen Wunschort, zu dem sie gern fliegen möchte. Sie träumen von den höchsten Gipfeln der Berge, vom glitzerndem Schnee am Nordpol, von den Wipfeln der Bäume oder wunderschönen Schlössern. Nur die kleinste Schneeflocke möchte gern einmal etwas Anderes erleben: Sie wünscht sich die Sonnenstrahlen zu sehen und die Wärme zu spüren. Die Schneeflocke lässt sich auf einen Fenstersims nieder und wartet auf den Frühling… Über die Vergänglichkeit und den Neubeginn von Bernadette.

(Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre, NordSüd Verlag)

Zum Kinderbuch

Das Schneemannkind

Der Winter, das ist die Jahreszeit der Schneemänner. Wenn es so richtig kalt ist, bedeckt der Schnee die Wiesen, Felder und Berge. Flocke, das kleine Schneemannkind wünscht sich so sehr einmal den Frühling kennenzulernen. Es kannte nur den Winter. Sobald die Wärme einzog, schmolzen die Schneemänner. Nach diesem langen Winter roch es endlich nach dem Frühling und wärmenden Sonnenstrahlen. Flocke überlegte, wie es schaffen könnte, nicht zu schmelzen und die Sonne zu sehen. Das kleine Schneemannkind bittet seinen besten Freund, den Bären Schoko um Rat. Und der hat eine geniale Idee… Vom Wünschen und Träumen – eine Geschichte von Jörg Hilbert.

(Altersempfehlung: 3 bis 7 Jahre, Carlsen)

Zum Buch

Was glitzert da im Schnee?

Der kleine Maulwurf erwacht zufällig aus dem Winterschlaf. Er buddelt sich einen Weg aus seiner Höhle ins Freie. Aber was ist denn das? Die Erde ist so hart und es so kalt. Oben angekommen, blickt er sich verwundert um. Über dem Wald liegt eine dicke Schneedecke. Noch nie zuvor hat der Maulwurf Schnee gesehen. Das muss er sich genauer ansehen. Er klettert aus seinem Hügel, rutscht aus und schlittert auf dem Bauch gegen einen Baum. Der Maulwurf rappelt sich auf und entdeckt neben ihm etwas Glitzerndes, dass in der Sonne funkelt. Ein Schatz. Er ist sich sicher: Das ist Magie!… Von Jonathan Emmett über die kleinen, zauberhaften Wunder des Lebens.

(Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre, Annette Betz ein Imprint von Ueberreuter Verlag)

Zum Kinderbuch

Hank der Schneemann

Kim und Anton verbringen die Ferien mit ihren Eltern in den Bergen, weil dort besonders viel Schnee liegt. Genau an dem Tag, als die beiden einen Schneemann bauen, geht es wieder zurück nach Hause. Hank – so hatten Kim und Anton ihren Schneemann getauft – ist sehr traurig. Einsam schaut er ihnen nach. Am nächsten Morgen beschließt Hank seine Familie zu suchen. Er fragt die Tiere des Waldes. Der Fuchs gibt ihm den Tipp, es in der Stadt zu versuchen. Und tatsächlich findet Hank dort Kim und Anton wieder. Der Schneemann darf bei der Familie bleiben. Doch mit dem Frühling beginnt er zu schmelzen. Ob es eine Möglichkeit gibt, dass Hank für immer bleiben kann?… Ein Kinderbuch von Phillip Maiwald über die Suche nach dem Glück.

(Altersempfehlung: ab 3 Jahre, Phillip Maiwald)

Zum Kinderbuch

Wenn du Sorgen hast, rolle einen Schneeball

Traurig stapft ein kleiner Maulwurf durch die Winterlandschaft. Die Aussicht ganz allein den langen Winter zu verbringen, erfüllt ihn mit Sorge. Freunde hat er keine, aber wie soll er welche finden. Seine Oma hat immer zu ihm gesagt: „Wenn du Sorgen hast, rolle einen Schneeball.“. Diesen Rat nimmt sich der Maulwurf zu Herzen und formt einen kleinen Schneeball. Diesen rollt er immer weiter vor sich her. Der Schneeball wird größer und größer. Nur merkt der kleine Maulwurf nicht, dass er einen Frosch, einen Hasen, einen Fuchs, ein Wildschwein und einen Bären mit einrollt. Bis er einen schwachen Hilferuf aus dem Schnellball hört. Er fängt an zu graben und erlebt eine riesengroße Überraschung… Nach Regen folgt Sonnenschein: Ein liebevoller Blick von Sang-Keun Kim auf Gefühle, Beziehungen und auf die Freundschaft.

(Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre, Beltz & Gelberg)

Zum Buch

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht aufwachen wollte

Der Frühling zieht so langsam über den Wald. Die Tiere erwachen aus ihrem Winterschlaf. Eines nach dem anderen reckt und streckt sich. Nur der kleine Siebenschläfer nicht. Im Herbst ist ihm das Einschlafen schwergefallen und er ist spät zu Bett gegangen. Nun schläft er eingemummelt in seiner Tupfendecke tief und fest. So sehr seine Mama es versucht, der kleine Siebenschläfer schläft. Die anderen Tiere wollen helfen: Das Eichhörnchen kitzelt ihn an der Nase, die Glühwürmchen mit viel Licht, der Hase lockt mit leckerem Essensgeruch und der Igel piekst ihn leicht. Ob sie es schaffen?… Vorfreude auf den Frühling – Ein Kinderbuch zum Träumen von Sabine Bohlmann, nicht nur für kleine Schlafmützen.

(Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre, Thienemann Verlag)

Zum Buch

Langsam neigt sich der Winter dem Ende entgegen und bald wird der Frühling mit seinen zarten Banden überall umherstreifen. Bis dahin genieß die Kuschelzeit und mach es Dir mit Deiner Familie gemütlich. Viel Spaß und Freude beim Lesen!

Bildquellen:

Schneeflocke © NordSüd Verlag

Das Schneemannkind © Carlsen

Was glitzert da im Schnee? © Annette Betz ein Imprint von Ueberreuter Verlag

Hank der Schneemann © Phillip Maiwald

Wenn du Sorgen hast, rolle einen Schneeball © Beltz & Gelberg

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht aufwachen wollte © Thienemann Verlag

Unsere Kinderbuchexpertin Janet lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Berlin. Ihre große Leidenschaft sind Bücher! Für ihren Blog Kinderbuchlesen.de – ein Blog für Eltern, Großeltern und die ganze Familie – ist Janet stets auf der Suche nach neuen Anregungen und guten Kinderbüchern.

Kinderbücher: Winterträume und Schneegestöber
5 / 5 Sternen
(3 Bewertungen)

Blogger

Blogger

Was ist los in Deiner Stadt? Was im Netz? Und was in Deiner Gedankenwelt? Unsere Gastblogger erzählen es Dir. Das Rezept für zuckerfreien Kuchen, spannende Freizeitaktivitäten und Kolumnen über das Elternsein.

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hilfreiche "Tags" HTML <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>