Geschenke für Kinder: Ein gemeinsames Geburtstagsgeschenk für ein Kind kaufen und die Kosten teilen

Anzeige

Neben dem allgemeinen Alltagsstress den wir Mütter so haben mit Haushalt, Kindern, Schule, Hausaufgaben, Arztterminen und Co. gibt es ja mittlerweile auch so was wie einen „Geburtstagsstress“.

Dreifach-Mama Andrea kennt diesen „Geburtstagsstress“ ganz gut und ein paar gute Lösungen für die Geschenke für Kinder parat…

Ich selbst bin Mutter von drei Kindern und es vergeht in der Tat kein Monat im Jahr, in dem meine Kinder nicht auf einen Geburtstag von Freunden eingeladen sind. Dazu noch die Geburtstage von Cousinen, Patenkindern, den Eltern, Geschwistern und eigenen Freunden. Wenn ich ganz ehrlich bin, bin ich eigentlich immer auf der Suche nach dem nächsten Geschenk für die nächste Party.

Dazu kommt: Je älter die Kinder werden, desto schwieriger wird es auch, ihnen etwas zu schenken. Wo früher noch Wünsche wie Bücher, CDs und Co waren, werden die Wünsche parallel zum Alter der Kinder immer größer. Das war bei uns der Zeitpunkt, zu dem das Gemeinschaftsgeschenk aktuell wurde.

Eigentlich eine tolle Sache, denn so können sich die Kids einen größeren Wunsch erfüllen und nicht jedes Elternteil muss sich auf die Suche nach dem passenden Geschenk machen.

Geschenke für Kinder kaufen

Ich bin daher ein großer Fan von Gemeinschaftsgeschenken – wenn da nicht immer die Sache mit der Abrechnung und dem Geldeinsammeln wäre.

Denn wenn man sich in einer Gruppe zusammentut um die Geschenke für Kinder zu kaufen, gibt es drei Möglichkeiten:

1. Man sammelt das Geld vorab ein – läuft den Beteiligten tagelang hinterher, hat jede Menge Kleingeld in seinem Geldbeutel und verliert am Ende des Tages eventuell noch den Überblick darüber, wer bereits gezahlt hat und wer nicht.

2. Man legt das Geld vorab aus, versendet dann per Email seine Bankdaten – hat dabei ständig ein ungutes Gefühl, dass die Daten eventuell in die falschen Hände geraten könnten und muss zudem einen Überblick auf seinem Konto darüber halten, wer bereits bezahlt hat – und wer nicht.

3. Man ist selbst gar nicht der Organisator des Gemeinschaftsgeschenks – aber jedes Mal, wenn man die zuständige Person trifft, hat man entweder kein Geld dabei, nur große Scheine im Portemonnaie oder verliert im täglichen Alltagswahnsinn als Mutter den Überblick darüber, ob man seine Schulden bereits beglichen hat oder nicht.

Diese Szenarien lassen sich neben den Geschenken für Kinder auch direkt auf die Organisation von Geschenken für Freunde, Geschenke mit den Geschwistern für die eigenen Eltern und vieles mehr übertragen.

Doch für genau dieses Problem gibt es eine einfache und schnelle Lösung: PayPal.Me

Mit PayPal.Me kann man schnell und einfach Geld mit PayPal einsammeln und empfangen. Alles was man dafür braucht, ist ein PayPal-Konto und seinen persönlichen PayPal.Me-Link. Um bei den Mitschenkenden ihren Beitrag zum Geschenk für den Kindergeburtstag einzusammeln, teile ich einfach meinen PayPal.Me-Link mit ihnen und kann sogar den gewünschten Betrag ans Ende des Links hinzufügen. Zum Beispiel: PayPal.Me/Supermama/10. Die anderen müssen dann nur noch auf den Link klicken oder geben ihn in den Webbrowser ein. Nach Einloggen in ihr eigenes PayPal-Konto bestätigen sie einfach nur noch den Betrag und schon landet das Geld auf meinem PayPal-Konto.

Ich finde das eine tolle, schnelle und vor allem charmante Möglichkeit, das Geld für die kommenden Gemeinschaftsgeschenke einzusammeln. Denn sind wir doch mal ehrlich: Wenn wir Mütter eines nicht haben, dann ist es Zeit. Und mit PayPal.Me spare ich viel Zeit und Nerven für die wirklich wichtigen Dinge.

Andrea Reif

Als Dreifach-Mama ist unsere Gastautorin Andrea Profi, was Geschenke für Kinder angeht. Andreas Tipp gemeinsam ein Geschenk für Kinder kaufen eignet sich übrigens auch super für die größeren Wünsche zur Geburt, wie Wickelkommoden etc. die man sich von den Großeltern, Onkeln und Tanten auch super gemeinsam wünschen kann. Und die Schenker können sich mit PayPal.Me unkompliziert die Kosten teilen. Mehr von Andrea kannst Du auf ihrem Sport- und Lifestyle Blog die Anderl lesen.

Geschenke für Kinder: Ein gemeinsames Geburtstagsgeschenk für ein Kind kaufen und die Kosten teilen
1.43 / 5 Sternen
(7 Bewertungen)

Eltern

Eltern

Wer weiß besser über das Familienleben Bescheid, als Eltern selbst. So freuen sich unsere Gastautoren - waschechte Schreiberlinge mit Kids zwischen 0 und 12 Jahren - in ihren Texten spannende Familienthemen mit Dir zu teilen.

2 Kommentare
    1. Hallo Gehrke,

      bitte wende Dich mit Deinem Anliegen an meine Kollegen im Service oder Du nimmst die Einstellung selbst über Dein Kundenkonto vor 🙂
      Konto=> Meine Daten => Newsletter

      Liebe Grüße
      Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hilfreiche "Tags" HTML <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>