Faschingsparty mit Kindern: Kostüme, Partydeko und lustige Rezepte

„Komm hol das Lasso raus, wir spielen Cowboy und Indianer“… lalalalalalala. Werden wir diesen Ohrwurm jemals wieder loswerden? Helau und alaaf – wir sind im Faschingsfieber, Du auch? Wir haben in der limango Redaktion ein paar schöne Tipps für die Faschingsparty mit Kindern für Dich gesammelt…

Kinder lieben Fasching, nicht nur wegen den kunterbunten Kostümen, sondern auch wegen den Kamellen. Die fliegen zuhauf am Faschingsdienstag und dem Rosenmontagsumzug durch die Lüfte und machen die kleinen Eisköniginnen, Cowboys, Indianer und Feen glücklich. Für die Party danach kommen hier unsere Faschings Tipps für Dich. Viel Spaß beim Feiern:

Partydeko

Die Deko für die Faschingsparty muss kunterbunt und lustig sein. Die einfachen Klassiker Luftschlangen, Luftballons und Konfetti sind Pflicht.

Eine bunte Girlande kannst Du selber basteln. Dazu brauchst Du buntes Tonpapier, eine Schere, einen Stift, Lineal und Kleber oder einen Tacker.

So geht´s:  Aus dem Tonpapier viele gleichgroße Papierstreifen schneiden. Die Größe kannst Du beliebig wählen. Die einzelnen Streifen als Ringe ineinander ketten und zusammenkleben oder tackern. Je mehr Ringe Du bastelst, desto länger wird die Faschingsgirlande. Dein Kind kann Dir dabei super helfen. Eine gute Bastelanleitung für die Girlande findest Du mit einem Klick hier im Video.

Kinderkostüme

Kein Fasching ohne Kostüm. Du hast kein Karnevalskostüm für Dein Kind gefunden? Kein Problem! Unsere Gastbloggerin Nadine und ihr Freund Bloggi von Hallo Bloggi zeigen Dir in unserem limango Magazin Schritt für Schritt, wie Du den Feenrock für Deine Tochter ganz einfach selber machen kannst: Der einfachste DIY Feenrock der Welt.

Oder Du bastelst Indianerschmuck für Deinen kleinen Indianer: Indianerschmuck basteln aus Strohhalmen.

Indianerschmuck basteln

Foto @Hallo Bloggi

Leckere Rezepte für die Faschingsparty

Keine Party ohne Leckereien. Party Snack Nummer eins ist zu Fasching der Krapfen, auch bekannt als Berliner Ballen. Wir zeigen Dir im limango Magazin, wie Du Krapfen selber machen kannst. Super: Die Füllung kannst Du nach den Wünschen von Deinem Kind gestalten. Nutella Krapfen, Krapfen mit Fruchtgelee oder Krapfen mit Vanillecreme. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bitte einmal hier entlang zum Krapfen Rezept: Krapfen Rezept.

Ein weiteres Party Rezept das Kinder lieben sind lustige Fliegenpilz Muffins. Gastbloggerin Mari vom Mamablog Baby, Kind und Meer hat uns das Rezept verraten: Fliegenpilz Muffin Rezept.

Faschingsparty für Kinder

Schnell und einfach: Zitronen Muffins mit Sweet Topping

Das Rezept kannst Du im Nu nachbacken!

Für 12 Zitronen Muffins brauchst Du:

  • 175 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 330 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Zitrone
  • 5 EL Milch
  • Topping: Zitronensaft (von einer halben Zitrone), Puderzucker, Süßigkeiten
  • 12 Muffin Förmchen

So klappen die Zitronen Muffins:

1. Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier zu einem Teig verrühren.

2. Die Zitrone waschen und die Schale abreiben.

3. Die geriebene Zitrone auspressen und den Saft zum Teig geben und mit fünf Esslöffel Milch verrühren.

4. Backpulver und Mehl hinzufügen und den Teig weiter verrühren.

5. Den fertigen Teig in zwölf Muffin Förmchen geben und alles in den Backofen schieben.

6. Die leckeren Zitronen Muffins circa 30 Minuten bei 175 Grad backen.

7. Nach dem Backen solltest Du die Muffins ein wenig abkühlen lassen und derweil den Zuckerguss anrühren.

8. Die Muffins mit Zuckerguss und Süßigkeiten verzieren.

9. Guten Appetit!

Kinderfasching Partysnack

Viel Spaß bei der Faschingsparty mit Mamas und Minis!

Faschingsparty mit Kindern: Kostüme, Partydeko und lustige Rezepte
4 / 5 Sternen
(4 Bewertungen)

limango Redaktion

limango Redaktion

Schön, dass Du da bist! Wir halten stets Ausschau nach dem Neuesten für Dich und Deine Familie. Vom Schwanger werden und die erste Zeit mit Baby, zum Kind, über Basteltipps und köstliche Rezepte zum Selbermachen, bis hin zu Fernreisen mit Kindern. Dein Redaktionsteam – bestehend aus einer Hand voll limangos.

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hilfreiche "Tags" HTML <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>