Es geht raus! Sieben Outdoor-Aktivitäten mit Kindern

Ab nach draußen. Während Babys auf allen vieren glucksend ihre Welt erkunden und glücklich über jeden Grashalm und Sandkorn sind, möchten größere Kids natürlich etwas erleben. Gut, dass es viele spannende Outdoor-Aktivitäten mit Kindern gibt. 

Für Spiel, Spaß und Action mit Deinem Kind an der frischen Luft musst Du nicht gleich das große Freizeitprogramm auftischen. Es gibt tolle Sachen, die Du mit Deinem Kind spontan nach der Schule, am frühen Abend vorm Abendprogramm oder entspannt am Wochenende ohne großen Aufwand erleben kannst. Sieben Tipps haben wir heute für Dich aufgeschrieben, Spielspaß garantiert…

Outdoor-Aktivitäten mit Kind

Bereit für draußen

Bevor der Outdoor-Spaß beginnen kann, braucht Dein Outdoor Kid natürlich die richtige Ausrüstung:

Sieben Outdoor-Aktivitäten mit Kind im Frühling

Tip top ausgestattet geht´s ab nach draußen. Hier sind unsere sieben Freizeit-Tipps für jeden Tag:

1. Hula Hopp

Das braucht Ihr: Hula Hoop Reifen

Kinder lieben es, wenn wir uns vor ihnen zum Affen machen. Beim Hula Hoop gelingt das im Nu, denn ohne lachen hält das kaum einer durch. Super: Beim kleinen Hula Hoop Contest werden nicht nur die Lachmuskeln trainiert, sondern auch die Ausdauer erhöht und die Koordination sowie der Gleichgewichtssinn geschult. Ein toller Freizeitsport für Mamas und Minis. 

2. Inlineskaten

Das braucht Ihr: Inlineskates, Schutzausrüstung (Knieschützer, Ellenbogenschützer, Handgelenkschutz, Fahrradhelm)

Früher waren es Rollschuhe (was für ein Spaß!) und heute sind es Inlineskates. Die acht Rolle bleiben und begeistern Klein und Groß. Achtung: Übung macht den Meister. Bei den ersten Schritten auf acht Rollen ist Geduld gefragt, aber Du wirst staunen, wie schnell Dein Kind den Bogen raus hat – im wahrsten Sinne des Wortes.

3. Himmel und Hölle spielen

Das braucht Ihr: Straßenmalkreide, Steinchen

Der Hüpfspiel-Klassiker Himmel und Hölle ist altbewährt! Das Spielfeld kannst Du gemeinsam mit Deinem Kind mit Straßenmalkreide im Hof aufmalen und los geht´s. 

4. Tischtennis spielen

Das braucht Ihr: Tischtennisschläger 

Ist bei Euch ein Spielplatz in der Nähe? Dann gibt es dort bestimmt eine Tischtennisplatte, die Du mit Deinem Kind nutzen kannst. Spielen mehrere Kinder mit, könnt Ihr Rundlauf oder zwei gegen zwei spielen. Ist keine Tischtennisplatte in der Nähe, kann wunderbar ein alter Tisch als Tischtennisplatte dienen. 

5. Seilspringen

Das braucht Ihr: Seilchen

Seilspringen macht Spaß und ist nicht unanstrengend. Ihr könnt jeder mit einem eigenen Seil hüpfen. Oder ihr nehmt ein langes Seil, das zwei Mamas schwingen und spielt Hüpfspiele mit mehreren Kindern. Zum Beispiel „Die Uhr schlägt eins. Die Uhr schlägt zwei…“ oder „Teddybär, Teddybär dreht dich um“.

6. Gummitwist

Das braucht Ihr: Ein Gummitwist 

Schon wieder hüpfen? Ja, denn das Pausenhofspiel unserer Kindheit macht Spaß und fordert nebenbei auch die Konzentration. Ihr braucht lediglich ein Gummitwist und schon kann das „Gehopse“ beginnen. Du erinnerst Dich nicht mehr an die Spielregeln? Ging uns auch so, schau doch mal hier in der Anleitung nach. 

7. Fußball spielen

Das braucht Ihr: Einen Fußball, Kreide oder Stöcke

Kicken ist die wohl unkomplizierteste Outdoor-Aktivität mit Kindern. Ihr braucht einen Fußball und schon kann es losgehen. Das Tor könnt ihr im Hof mit Kreide aufmalen und im Park mit Stöcken abstecken. Und, wer gewinnt das Match, Mamas oder Minis?

Tipp: 

Mehr Outdoor-Aktivitäten mit Kindern hat unsere Gastautorin Andrea in unserem limango Magazin für Dich aufgeschrieben: Freizeitaktivitäten mit Kindern – gemeinsamer Sport verbindet.

Es geht raus! Sieben Outdoor-Aktivitäten mit Kindern
4.6 / 5 Sternen
(7 Bewertungen)

limango Redaktion

limango Redaktion

Schön, dass Du da bist! Wir halten stets Ausschau nach dem Neuesten für Dich und Deine Familie. Vom Schwanger werden und die erste Zeit mit Baby, zum Kind, über Basteltipps und köstliche Rezepte zum Selbermachen, bis hin zu Fernreisen mit Kindern. Dein Redaktionsteam – bestehend aus einer Hand voll limangos.

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hilfreiche "Tags" HTML <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>