Was kommt in die Wickeltasche?

Eine Wickeltasche begleitet Eltern viele, viele Jahre und taucht bereits in der Schwangerschaft an oberster Stelle auf in der Checkliste der Erstausstattung. Warum eigentlich? Na, weil sie so praktisch ist und man Spucktücher und Co. immer griffbereit hat. In der Wickeltasche lassen sich Windeln, Feuchttücher, Snacks, Wechselkleidung und allerhand andere Dinge, die unterwegs nicht fehlen dürfen, sicher verstauen.

Unsere Gastbloggerin Marisa von Baby, Kind & Meer konnte  als dreifache Mama in den letzten Jahren allerhand Erfahrungen in puncto Wickeltasche packen sammeln…

Es gibt Dinge, die tatsächlich niemals in der Wickeltasche fehlen sollten und wiederum auch Dinge, die ich eine Zeit lang unnötig mitgeschleppt habe. In vielen Situationen lässt sich nämlich auch wunderbar improvisieren. Dann wird ein normales Taschentuch zum Lätzchen und erfüllt den Zweck dabei genauso gut.

Heute erzähle ich Dir, was – je nach Familienkonstellation und Alter Deiner Kinder – in keiner Wickeltasche fehlen sollte. Denn spätestens ab zwei Kindern wird die Wickeltasche zur „Tasche für alles“. Darum habe ich mir überlegt, den nötigen Wickeltascheninhalt einfach nach Anzahl und Alter der Kleinen zusammenzufassen.

Foto @mara mea

Unterwegs mit dem Baby. Was kommt in die Wickeltasche?

Für ein Baby brauchst Du andere Dinge als für ein Kleinkind. Natürlich kommt es auch darauf an, ob Du stillst oder Fläschchen gibst. Was auf keinen Fall fehlen sollte, sind folgende Dinge:

  • Windeln
  • Feuchttücher
  • Taschentücher
  • Wickelunterlage für unterwegs
  • 1-2 Plastikbeutel für schmutzige Wäsche und Windeln
  • Wechselkleidung
  • eine leichte Decke
  • Ersatzstilleinlagen
  • Babyflaschen, Milchpulver und eine Thermoskanne mit warmem Wasser
  • Schnuller samt Schnullerkette

 

Unterwegs mit Baby und Geschwisterkind: Was in Wickeltasche packen?

Ein Kleinkind hat andere Bedürfnisse als ein Baby. Krabbelkinder, Laufanfänger und Kindergartenkinder machen sich schneller schmutzig als Babys…

Bei manchen Ausflügen musst Du Dein Kleinkind sogar mehrfach umziehen. Darum sollte Folgendes zusätzlich dabei sein:

  • ausreichend Wechselsaschen für das Geschwisterkind
  • Snacks (z.B. Obst, Fingerfood) für das Geschwisterkind
  • Getränke für das Geschwisterkind
  • Spielzeug für das Geschwisterkind (z.B. liebstes Kuscheltier)
  • Pflaster

Außerdem solltest Du im Sommer immer Sonnencreme und einen Sonnenhut dabei haben, im Winter dafür ein Paar Ersatzhandschuhe, falls das andere Paar vorzeitig durchnässt.

Zusätzlicher Tipp: Bei Kleinkindern hat sich bei uns die Mitnahme von Ersatzschuhen als sehr nützlich erwiesen, denn manchmal planschen die Kleinen doch zu wild in Pfützen und bekommen dann gerade im Herbst/Winter eiskalte Füße, sodass man flott nach Hause muss. Deshalb kann ein zusätzliches Paar Schuhe Zeit und Nerven sparen.

 

Unterwegs als Großfamilie: Das kommt mit!

Sobald Du mit mehr als zwei Kindern unterwegs bist )vom Baby bis zum Kindergarten oder gar Schulkind), brauchst Du diverse Dinge. Der Wickeltascheninhalt vervielfacht sich ganz automatisch!

Wir haben unsere Wickeltasche seit sieben Jahren bei jedem Ausflug dabei, denn unsere Erfahrungen haben uns gelehrt:

Hat man sie nicht mit, braucht man sie. Garantiert!

Bei mehreren Kindern brauchst Du eine schön große Wickeltasche, weil allein die Wechselkleidung ordentlich Platz einnimmt.

Kurzum: Kombiniere die beiden oberen Listen, dann bist Du ausreichend ausgestattet und einem langen Familienausflug steht nichts mehr im Wege.

 

Von Mama zu Mama: Weniger ist mehr!

Eigentlich brauchst Du tatsächlich nur alles, was Du zum Wickeln auch wirklich benötigst, Wechselkleidung für all Eure Kinder sowie Snacks und Getränke für alle Familienmitglieder. Mit diesen Dingen bist Du perfekt ausgestattet und für jede Situation ausreichend gewappnet. Alles andere kann zu Hause bleiben!

Tipp der limango Redaktion:

In unserem limango Outlet findest Du eine große Auswahl an Wickeltaschen.

Die Wickeltasche auf dem Bild ist ein „Wickelrucksackvom jungen Maternity Label mara mea aus Berlin.

Nun bist Du dran: Was darf in Deiner Wickeltasche auf keinen Fall fehlen? Vielleicht hast Du sogar einen Geheimtipp? Ohne was würdest Du nie Euer Haus verlassen?

Wir freuen uns auf Deine Erzählungen und Erfahrungen in den Kommentaren!

Marisa hat sich über die Jahre unterwegs mit Baby Nummer eins, dicht gefolgt von Nummer zwei und drei zum wahren Wickeltaschenprofi entwickelt. Viele tolle Tipps und Geschichten aus dem spannenden Alltag mit Großfamilie erfährst Du auf ihrem Blog Baby, Kind & Meer.

Was kommt in die Wickeltasche?
4.57 / 5 Sternen
(21 Bewertungen)

Blogger

Blogger

Was ist los in Deiner Stadt? Was im Netz? Und was in Deiner Gedankenwelt? Unsere Gastblogger erzählen es Dir. Das Rezept für zuckerfreien Kuchen, spannende Freizeitaktivitäten und Kolumnen über das Elternsein.

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hilfreiche "Tags" HTML <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>