Schulanfang: Spannende Kinderbücher für kleine ABC-Schützen

Endlich Schulkind! Nicht mehr lang bis zum Schulstart. Suchst Du noch ein paar Kleinigkeiten für die Schultüte? Möchtest Du Dich zusammen mit Deinem Kind auf den neuen Lebensabschnitt vorbereiten? Oder bist Du noch auf der Suche nach einem Geschenk zur Einschulung? Bücher passen immer.

Janet ist Kinderbuchexpertin und hält hier ein paar Kinderbücher und Buchtipps mit lustigen, aufregenden und nachdenklichen Geschichten rund um das Thema Schule, Einschulung und Schulanfang für Dich und Dein Kind bereit…

Die Schule beginnt – Vorbereitung auf die Einschulung:

Die Einschulung ist für jedes Kind ein aufregender Schritt in einen neuen Lebensabschnitt. Oft sehen Eltern und Kinder den Wechsel vom Kindergarten zur Schule mit gemischten Gefühlen entgegen. Welche Veränderungen wird sie mit sich bringen? Welche Herausforderungen warten auf uns? Viele Fragen tauchen auf. Es gibt einige Kinderbücher, die nützliche Anregungen und ausführliche Tipps bereithalten. Dabei muss es keinesfalls immer nur sachlich vorgehen. Lustige und spannende Geschichten, die sich mit der Einschulung und dem Schulstart beschäftigen, können die Umstellung erleichtern und ergänzend auf die neue Lebensphase vorbereiten.

Der Ernst des Lebens

„Mit der Schule, beginnt der Ernst des Lebens“ – wie oft müssen sich ABC-Schützen sich diesen Satz von Erwachsenen anhören. Aber was ist damit eigentlich gemeint? Annette weiß es auch nicht. Alle Großen sagen es, nur leider nicht, was das bedeutet. Das macht Annette Angst. Frisst der Ernst des Lebens ihre Geschenke auf? Macht der Ernst schlechte Laune, wie bei ihren Eltern, wenn sie Zeitung lesen? Dann ist er da: Der erste Schultag und dort wartet Ernst, ein echt netter Junge, der ihr hilft und sogar Süßigkeiten mit ihr teilt… (Thienemann-Esslinger)

 

Frau Hoppes erster Schultag

Henriette Hoppe ist keine Schulanfängerin. Nein, sie ist die neue Lehrerin an der Schule in Waldhausen. An ihrem ersten Schultag ist sie so nervös und ziemlich aufgeregt. So sehr, dass wirklich einiges schief geht, obwohl sie eigentlich alles perfekt für die Tierkinder gestalten möchte. Doch sie verschläft, vergisst ihr Nachthemd auszuziehen, sucht die Schule in einem falschen Ort und kommt verspätet zum Unterricht. Dort warten schon die Schulkinder, deren Eltern und Geschwister. Trotz ihres Herzklopfens kann es nun losgehen mit Vorlesen, Malen und Turnen. Und es wird ein wunderbarer erster Schultag… (Beltz & Gelberg)

 

Der kleine Rabe Socke: Alles Schule – jetzt komm ich!

Hurra, der kleine Rabe Socke kommt in die Schule: Es dauert nur noch ein paar Tage. Frau Dachs hat schon eine Schultüte, in die lauter Überraschungen kommen. Damit der Socke, die aber nicht schon vorher auspackt, versteckt Frau Dachs die Zuckertüte lieber vorher. Sie schlägt ihm vor, anzufangen seine Schultasche zu packen. Nur was kommt hinein? Zusammen mit seinen Freunden Bär Eddi und Schaf Wolle überlegt der kleine Rabe Socke. Sie stopfen Bauklötze, Feuerwehrautos und Malhefte hinein. Fertig. Ob Lernen schwer ist? – Socke kann Wolles Bedenken zerstreuen. Das geht ruck-zuck, ist doch klar: Der kleine Rabe Socke ist doch hochbegabt. Nur der Ranzen ist schwer… (Thienemann-Esslinger)

 

Überraschungen für die Schultüte:

Um den Einstieg in den Schulalltag zu versüßen, ist es Tradition, dass es zur Einschulung eine Zuckertüte gibt. So eine befüllte Schultüte hält eine Menge Überraschungen bereit. Neben Süßigkeiten, Stiften, Malheften oder Hörspielen findet sich garantiert ein Platz für das eine oder andere Buch. Hier findet Ihr ein paar Inspirationen für passende Kinderbücher:

Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte

Der Löwe kann gut brüllen und Zähne zeigen. Er ist schon ein mächtiges Tier. Das aber beeindruckt nicht im Geringsten, die lesende Löwin. Da sie ihm gefällt, kommt er ins Grübeln. Eine Löwin, die liest, ist eine Dame und denen schreibt man Briefe, bevor man sie küsst. Aber schreiben kann der Löwe ja nicht. Also macht er sich auf den Weg zu den Tieren des Dschungels und bittet diese einen Brief für ihn zu schreiben. Der Affe will Bananen teilen und auf Bäume klettern, das Nilpferd lädt zum Tauchen ein und der Geier zum Rundflug über den Dschungel. Alles passt nicht zur Löwin. Wenn der Löwe doch nur schreiben könnte… (Beltz & Gelberg)

 

Das Spinnen-ABC

Die kluge Annabell lernt und vergisst auch schnell. Die strenge Herta schrubbt Tochter Berta. Die gierige Koko frisst viel zu viel Schoko. Der mutige Rolf kitzelt den Wolf. Der hungrige Uli schreibt Briefe mit Kuli. 26 kleine Spinnen – von Annabell über Brunhilde, Cecilie bis hin zu Xander, Yvonne und Zvonimir – tollen mit allerlei Reimen durch das ABC. Mal sind die kleinen Achtbeiner pfiffig, mal ganz brav, mal lustig oder einfach schrill. Die Spinnen tummeln sich im Kino, fahren Motorrad oder bemalen das stille Örtchen. So wird jeder Buchstabe des Alphabets vorgestellt und für die Kinder gibt es viel zu entdecken. Und wo ist eigentlich Peter? (Orell Füssli)

 

Zahlen her, sagt der Bär

Sechs grüne Breitmaulfrösche gingen in die Sümpf. Einer wurde weggeküsst, da waren’s nur noch? Sechs Antilopen haben mir geschrieben: „Komm zu uns nach Afrika – zusammen sind wir? Neun neugierige Eisbären wollten Venedig seh’n. Sie nahmen einen Führer mit, da waren sie dann? – Auf 12×2 Seiten dreht sich alles rund um die Zahlen von 0 bis 12. Die unterschiedlichsten Tiere stellen per Reim kleine Rechenaufgaben. Nur mit dem richtigen Rechenergebnis und der entsprechenden Zahl kann der Reim vollendet werden… (Thienemann-Esslinger)

 

Geschenketipps zum Schulanfang:

Nicht nur für das Schulkind selbst, sondern auch für die Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte ist die Einschulung ein ganz besonderer Moment im Leben. Aber was kann man zum Schulanfang schenken? Was gibt es besseres als ein Buch zu diesem besonderen Anlass! Spannende und interessante Kinderbücher, die zum Lesen lernen animieren oder Zahlen auf spielerische Weise vorstellen, eignen sich ideal als Einschulungsgeschenk. Hier gibt es ein paar passende Tipps und Vorschläge:

Cowboy Klaus und das pupsende Pony

Cowboy Klaus wohnt mit Lisa, dem Schwein, und Rosi, der Kuh, auf einer Farm mit dem Namen „Kleines Glück“. Statt eines Pferdes hat er nur einen Gemüsegarten. Und die Gartenarbeit stinkt ihm gewaltig. Er würde lieber durch die Prärie reiten und das Lasso schwingen. Als er eines Tages in seinem Maisfeld steht, nimmt er einen grauenvollen Gestank wahr. Daran ist das kleine Pony schuld, dass sind in seinem Garten versteckt. Gern möchte er es reiten. Doch sei einfach ist das nicht. Vielleicht kann ihm der Indianer „Bitte recht freundlich“ helfen? (Tulipan)

 

Gefährliche Sachen zum Zählen und Lachen

Was macht das Einhorn auf dem Einrad in der Einbahnstraße? Was stellen die zwei Zwillingszwerge mit den zwei Zwickzangen an? – Wenn Drachen dösen, Vampire verschlafen oder Achtbeiner Achterbahn fahren, dann geht es ziemlich gefährlich zu. Oder vielleicht doch einfach um den Zahlenraum von 1 bis 20, der hier mit originellen Illustrationen und lustigen Reimen visualisiert wird. Die genannte Zahl wird dabei mehrfach im Bild in Szene gesetzt und so lädt jede einzelne Seiten zum Entdecken der Zahlen ein. Und was passiert, wenn zehn Zebras auf sechs Säbelzahntiger treffen? (Thienemann-Esslinger)

 

Wie die Farben in die Welt kamen

Es war einmal eine Zeit, in der es keine Buchstaben gab. Die Zahlen bevölkerten die Welt und sorgten für Ordnung. Alles war genauestens formatiert, sortiert und ordentlich, doch aber auch grau und langweilig. Fünf Zahlen wollten sich damit nicht abfinden. Es muss doch noch mehr als dieses Grau geben. Sie suchten nach etwas Neuem und Überraschendem. Sie hämmerten und klopften, klebten und bastelten und erschufen etwas, das ganz seltsam aussah: 26 Buchstaben von A bis Z. Und plötzlich war alles bunt, vielfältig und farbenfroh. Denn mit den Buchstaben kamen auch die Namen und die Geschichten in die Welt… (Bastei Lübbe (Boje))

 

Geschichten für Leseanfänger:

Aller Anfang ist schwer – auch das Lesen. Deshalb sollten Bücher für Erstleser vor allem eins: Spaß machen. Hier eignen sich Geschichten und Kinderbücher über Hobbys oder Interessen. Die erleichtern den Einstieg und kleine Leseanfänger können sich schneller mit den Figuren identifizieren. Ob Ponys, Fußball, Drachen oder Piraten – optimale Erstlesebücher erzählen kurze Geschichten. Die Gestaltung ist dem Lesealter angepasst und der Text kurz und verständlich gehalten. Die passende Lektüre für Erstleser kann der Beginn einer wunderbaren Freundschaft mit dem Lesen sein.

Paula und die Wortschätzchen

Paula liest Bücher und Geschichten. Ihre Bücher sind für sie kostbare Schätze. Schätze voller Wörter. Deshalb nennt Paula ihre Bücher auch ihre Wortschätzchen. Doch Paula hat ein Problem: Sie soll in den Ferien zu ihrer Oma. Die hat für Paulas Leidenschaft, dem Lesen, leider nichts übrig. Aber Oma musste Paulas Eltern versprechen, wenigstens am Abend eine Seite vorzulesen. Schon am ersten Abend merkt Paula, dass ihrer Oma das Lesen schwerfällt. Ihre Oma liest sich mürrisch durch die Seite und spricht Worte merkwürdig aus. Doch das wird von Abend zu Abend besser und dann passiert etwas ganz Unerwartetes… (Grafik Werkstatt)

 

Die Vulkanos pupsen los

Zweiundzwanzig Komma vier Schritte, fünf Hüpfer und drei Purzelbäume vom Ende der Welt entfernt – da liegt das Tal der Vulkanos. Hier leben Flambia und Krato, die besten Freunde der Welt. Leider ist das mit ihren Familie nicht so. Obwohl sie Vulkan an Vulkan nebeneinander wohnen, sind sich die beiden Familien spinnefeind. Aber Krato und Flambia überqueren jeden Morgen die kleine Holzbrücke zwischen den Vulkanen, um sich zu treffen und Abenteuer zu erleben. Aber über Nacht ist die Holzbrücke verschwunden. Wie sollen sich Krato und Flambia nur treffen? Aber ihnen fällt bestimmt etwas ein, denn schließlich sind sie Vulkanos und die haben ordentlich Feuer im Hintern! (Loewe)

 

Hieronymus Frosch: Auf der Jagd nach dem Tomaten-Frosch

Hieronymus Frosch ist nicht nur der weltbeste Erfinder, sondern auch ein großer Forschungsreisender! Und der hat sich vorgenommen, den berüchtigten Tomatenfrosch aufzuspüren. Das wäre eine wissenschaftliche Sensation. Auf seiner Expedition trifft Hieronymus Frosch statt auf den rätselhaften Tomatenfrosch überraschend auf das kleinste Chamäleon der Welt. Auch das umgibt ein Geheimnis. Wird er es lüften? Wird er den Tomatenfrosch trotzdem finden? Und dann ist da noch sein Widersacher Mistfrosch Nick, der ihm immer wieder in die Quere kommt… (Arena)

 

Zur Einschulung alles Gute und jedem Schulanfänger wünsche ich viel Spaß in der Schule, nette Mitschüler und Lehrer. Vor allem viel Freude am Lernen, Schreiben, Rechnen und Lesen!

 

Zweifach-Mama Janet lebt mit Mann und Töchtern in Berlin. Ihre große Liebe und Leidenschaft sind Bücher. Für ihren Blog Kinderbuchlesen.de ist Janet stets auf der Suche nach neuen Anregungen und guten Kinderbüchern. Ein Blog für Eltern, Großeltern und die ganze Familie. Ob Klassiker, Bestseller, Neuerscheinung oder Geheimtipp – alles dreht sich rund um das Thema „Kinderbuch“.

 

Quellenangabe:

Der Ernst des Lebens © Thienemann-Esslinger

Frau Hoppes erster Schultag © Beltz & Gelberg

Der kleine Rabe Socke: Alles Schule – jetzt komm ich! © Thienemann-Esslinger

Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte © Beltz & Gelberg

Das Spinnen-ABC © Orell Füssli

Zahlen her, sagt der Bär © Thienemann-Esslinger

Cowboy Klaus und das pupsende Pony © Tulipan

Gefährliche Sachen zum Zählen und Lachen © Thienemann-Esslinger

Wie die Farben in die Welt kamen © Bastei Lübbe (Boje)

Paula und die Wortschätzchen © Grafik Werkstatt

Die Vulkanos pupsen los © Loewe

Hieronymus Frosch: Auf der Jagd nach dem Tomaten-Frosch © Arena

Schulanfang: Spannende Kinderbücher für kleine ABC-Schützen
4.3 / 5 Sternen
(10 Bewertungen)

Blogger

Blogger

Was ist los in Deiner Stadt? Was im Netz? Und was in Deiner Gedankenwelt? Unsere Gastblogger erzählen es Dir. Das Rezept für zuckerfreien Kuchen, spannende Freizeitaktivitäten und Kolumnen über das Elternsein.

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hilfreiche "Tags" HTML <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>