3 familienfreundliche Wanderwege im Münchner Umland, die Du kennen musst

Steht Bayern für die Schulferien auf dem Plan oder Du bist gerade mit Deiner Familie auf der Durchreise, hast nur wenig Zeit, möchtest aber trotzdem die familienfreundlichen Highlights des bayerischen Voralpenlands erleben? Dann hätten wir hier etwas für Dich.

Die Bloggerinnen Jonna und Inken sind alte „Berghasen“ und haben mit Familienanhang schon so einige Wandertouren in Bayern ausprobiert. Hier kommen ihre Top 3 Wanderungen in Bayern, die auch bestens für kleine Wanderer geeignet sind…

Wandern-Muenchner_Umland

1. Wandern durch die Partnachklamm

Die Partnachklamm ist eine der Haupt-Touristenattraktionen Bayerns. Zu Recht: Du fühlst Dich auf dieser Wanderung wie in einem amerikanischen Canyon, der dank der Errichtung eines Wanderweges durch die Klamm – welcher über Stege und durch Felstunnel führt – für Groß und Klein erlebbar ist. Auf einer Strecke von 700 Metern wanderst Du auf eisernen Wanderwegen durch eine steile, enge Klamm. Das Wasser tropft von den Wänden, unter Euch sprudelt, zischt und gischt es. Einfach unvergesslich! Ein großes Erlebnis für Familien mit Kindern.

Nicht Kinderwagentauglich. Dauer: ca. eineinhalb Stunden hin und zurück. Kinder unter 5 Jahren unbedingt an die Hand nehmen. Kostenpflichtig. Parkplatz an der Skisprungschanze in Garmisch.

2. Wanderung um den Schliersee

Ein echter Klassiker bei den Münchnern! Warum um den Schliersee zu wandern Familien besonders viel Spaß macht? Ganz klar: weil es eine schöne, ruhige Möglichkeit ist, den Kindern die bayerische Landschaft und die bayerische Lebensart näher zu bringen. Überall mit „Kurweg Schliersee“ ausgeschildert dauert diese Wanderung circa zwei Stunden. Es geht quer durch den Wald und über Wiesen, durch den Ort Schliersee mit seinen schönen, bayerischen Bauernhäusern und größtenteils direkt am wunderschönen See entlang. Anschließend lohnt die Einkehr in einem der gutbürgerlichen Gasthäuser an der Uferpromenade oder der Besuch des beliebten Strandbades Schliersee.

Kinderwagentauglich. Dauer: ca. 2 Stunden. Parkplätze in Schliersee. Strandbad gebührenpflichtig.

3. Familienausflug zum Staffelsee: Wandern mit Dampferfahrt

Der gemütliche Spaziergang durch die pittoreske, kleine Stadt Murnau, vom Bahnhof dem Wegweiser „Strandbad“ folgend, zum Ufer des Staffelsees dauert circa 30 Minuten. Eine anschließende Dampferfahrt der MS Seehausen um den Staffelsee macht an zwei weiteren Orten am Ammersee Stopp. Ein Hit für Kinder! Wieder geankert, kannst Du am Strandcafé „Platzl am See“ sonnenbaden und in den See springen. Für den großen Hunger kehre doch anschließend gleich in der bekannten Pizzeria „Tratorria Italiana“ oberhalb des Strandbades ein und spiele anschließend noch eine Runde daneben Minigolf mit Deiner Familie.

Kinderwagentauglich. Anfahrt mit der Regiebahn (RB) oder mit dem Auto, Parkplätze am Hauptbahnhof oder in der Innenstadt am Kurpark. Dampferfahrt kostenpflichtig.

 

Weitere tolle Wandertipps findest Du auf Inkens und Jonnas Blog www.AroundAboutMunich.de.

3 familienfreundliche Wanderwege im Münchner Umland, die Du kennen musst
4 / 5 Sternen
(5 Bewertungen)

Blogger

Blogger

Was ist los in Deiner Stadt? Was im Netz? Und was in Deiner Gedankenwelt? Unsere Gastblogger erzählen es Dir. Das Rezept für zuckerfreien Kuchen, spannende Freizeitaktivitäten und Kolumnen über das Elternsein.

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hilfreiche "Tags" HTML <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>