Größentabelle Baby: Die richtige Kleidergröße für Dein Kleines

Babykleidung ist so süß und besonders die ganz kleinen Größen für die ersten Monate verleiten zum Kauf. Doch was ist die richtige Kleidergröße für Dein Baby und was solltest Du beim Kauf eines Geschenkes zur Geburt beachten?

Die meisten werdenden Mamas würden am liebsten schon zu Beginn der Schwangerschaft die ersten Kleider für ihre Babys kaufen. Aber spätestens mit Einsetzen vom Nestbau in den letzten Schwangerschaftswochen wollen Mamis voller Freude die Erstausstattung für ihre Neugeborenen kaufen. Doch wie groß wird das Baby nach der Geburt sein und welche Kleidergröße wird es wohl haben? Ganz genau kann man dies nicht vorhersagen, doch die Größentabelle mit Babygrößen für Babykleidung, Babymützen und Schuhe sind eine gute Hilfe und verschaffen Dir einen Überblick.

Welche Babygröße trägt ein Neugeborenes?

Wie groß ein Baby bei der Geburt ist, kann selbst dein Frauenarzt nur ganz grob schätzen. Die meisten Kinder werden mit der Kleidergröße 50 bis 56 geboren und wachsen in den ersten Wochen sehr schnell. Frühchen und sehr kleine Babys haben winzige Kleidergrößen ab Babygröße 44. Gerade am Anfang wachsen die Minis innerhalb von wenigen Wochen schon bald in eine größere Größe. Die richtige Babykleider-Größe ist wichtig für das Kind. In zu großen Stramplern und Pullovern können sich Babys leicht verheddern und zu kleine Kleidungsstücke können spannen und die Bewegungsfreiheit stark eingrenzen.

Größentabelle Baby

Anhand der Größentabelle Baby kannst Du in etwa sehen, welche Größe Dein Kind in welchem Alter haben wird. Du siehst in der Tabelle einfach ein Zahlenchaos? Vielleicht ist es einfacher, wenn du weißt, dass sich die Größen nach der cm-Länge des Kindes richten. Auf der Karte zur Geburt steht, dass Dein Baby mit 51 cm geboren wurde – dann passt jetzt Größe 50 und in 3 Wochen wahrscheinlich schon 56.

Groessentabelle-Baby-Kleidung

Klicke jetzt hier zum kostenlosen Ausdrucken der Größentabelle Baby Kleidung.

Jedes Neugeborene sollte ein Mützchen tragen

Wichtigstes Kleidungsstück für Neugeborene: Babymützchen. Die ganz kleinen Kinder können schnell unterkühlen und verlieren die meiste Körperwärme über den Kopf. Leichte Sonne und sommerliche Wärme sind ebenfalls guter Grund für den Griff zum Babymützchen um einen Sonnenstich zu vermeiden. Doch was ist die richtige Größe für ein Babymützchen? Was sollte ich beim Kauf eines Mützchens beachten?

Größen für Babymützchen basieren auf dem Kopfumfang des Babys oberhalb der Ohren gemessen. Da die Größen bei den verschiedenen Herstellern leicht unterschiedlich ausfallen, sollten Mützchen anprobiert werden. Um Geschrei und schlechte Stimmung zu vermeiden, kannst Du den Kopf messen und hast schon mal einen Anhaltspunkt für die engere Auswahl.

Zu eng sollte die Mütze nicht sitzen, da dies Kopfweh verursachen und dem Wachstum Schaden zufügen kann. Sitzt sie zu locker, rutscht die Babymütze bis über die Augen und das mag kein Kleines.

Ideal sitzt die Babymütze, wenn Du mit dem Finger noch zwischen Köpfchen und Mütze fahren kannst.

Wichtig: Die Kopfbedeckung sollte nicht aus reinen Kunstfasern bestehen. Diese sind nicht luftdurchlässig, daher kann sich schnell die Hitze unterm Mützchen stauen und im schlimmsten Fall zu einem Hitzschlag führen.

Tipp: Im Artikel „Erstausstattung für Dein Baby“ gibt Vierfach-Mama Alexandra von www.regesleben.com tolle Tipps für die Materialen von Babysachen im ersten Jahr.

Groessentabelle Baby

Hier Klicken und kostenlos die Größentabelle Baby Mützchen ausdrucken.

Wie groß müssen Babyschuhe sein?

Babyschuhe haben andere Schuhgrößen als wir es von Kleidung kennen. Die Schuhgröße richtet sich als Ausnahme in den Größentabellen nicht nach einem Zentimetermaß, sondern nach der alten Maßeinheit, dem französischen Stich. Das ist in Etwa die Länge eines Stichs mit einer Schusternähmaschine.

Generell kann man vorwegnehmen, dass Kinder erst mit den ersten sicheren Schritten feste Schuhe tragen sollten. So genannte Lauflerner.

Vorher sind rutschfeste Socken (ABS-Söckchen) absolut ausreichend. Feste Schuhe könnten in dieser ersten sensiblen Wachstumsphase die weichen Knochen sogar einengen oder verformen.

Ganz natürlich barfuß ist am gesündesten für dein Baby. Natürlich  nur, wenn es nicht zu kalt ist. Sobald das Baby erste Schritte übt, sind weiche Lauflernschuhe die erste Wahl. Beim Kauf der ersten Schuhe helfen Schablonen, auf die das Kind steht. Nicht nur die Fußlänge, sondern auch die Fußbreite und die Höhe des Fußspanns sind entscheidende Faktoren für einen passenden Schuh. Die Schuhe sollten generell 12 bis 17 Millimeter länger als der Fuß Deines Kindes sein. Das ist in etwa ein Finger breit Platz. Bei guten Schuhen lassen sich die Sohlen entnehmen und Dein Kind kann bei der Anprobe darauf stehen als Probe. Babyfüßchen können sehr schnell wachsen, daher ist es ratsam in regelmäßigen kurzen Abständen das Schuhwerk, das gerade in Gebrauch ist, zu testen.

Groessentabelle-Baby-Schuhe

Klicke hier zum kostenlosen Ausdrucken der Größentabelle für Babysocken- und Schuhe.

Internationale Größen

Endlich mal Zeit zum Shoppen im Urlaub, die Tante aus Amerika möchte ein Geschenk schicken oder der Papa was fürs Baby von einer Geschäftsreise mitbringen? Das Zahlenchaos wir im Ausland nicht kleiner und die Vielfalt der Größenangaben in Frankreich, Amerika, England oder auch Japan immer unübersichtlicher. Hier ist es wichtig, immer ein Augenmerk auf die gängige Größentabelle im Ausland zu haben und die Babykleidung, Kinderschuhe und Mützchen nach diesen Angaben auszuwählen.

 

Geschenke zur Geburt

Du suchst ein passendes Geschenk zur Geburt für Deine beste Freundin? Dann empfiehlt es sich, die Babykleidung und Mützchen immer mindestens eine bis zwei Nummern größer zu kaufen. Darüber wird sich die frisch gebackene Mama freuen. Aus den ersten Größen wachsen die Kleinen schneller heraus, als man schauen kann. Für den sechsten bis neunten Monat ist es super, genügend Vorrat an Kinderkleidung im Schrank zu haben.

Erstausstattung
Größentabelle Baby: Die richtige Kleidergröße für Dein Kleines
4 / 5 Sternen
(7 Bewertungen)

limango Redaktion

limango Redaktion

Schön, dass Du da bist! Wir halten stets Ausschau nach dem Neuesten für Dich und Deine Familie. Vom Schwanger werden und die erste Zeit mit Baby, zum Kind, über Basteltipps und köstliche Rezepte zum Selbermachen, bis hin zu Fernreisen mit Kindern. Dein Redaktionsteam – bestehend aus einer Hand voll limangos.

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hilfreiche "Tags" HTML <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>