Kürbissuppe à la Sophie – das Familienrezept der Woche (KW 43)

Zutaten Kürbissuppe a la Sophie:

Zutaten für einen großen Topf Suppe:

  • 750 g Hokkaido – Kürbis
  • 250 g Möhren
  • 450 g Kartoffeln
  • 1 Liter Wasser
  • 1 1/2 EL Gemüsebrühe
  • Etwas Butter
  • Salz, Pfeffer und Currypulver

 

Zubereitung & Tipps:

Kartoffeln und Möhre putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

Kürbis waschen und Kerne entfernen und dann ebenfalls kleinschneiden.

Alles in einen großen Topf geben und mit Wasser auffüllen.

Die Brühe und Butter hinzugeben und dann alles gut weich kochen.

Topf vom Herd nehmen und alles fein pürieren. Gegebenenfalls noch etwas Wasser hinzugeben (wir mögen die Suppe gern etwas sämiger und auch die Kinder können sie dann besser essen).

Wir teilen dann die Suppe auf 2 Töpfe auf – einen für uns und einen für die Kinder.

Unsere Portion wird dann noch mit Salz, Pfeffer und Curry nachgewürzt – je nach Geschmack. So kann die ganze Familie davon essen!

Dazu reichen wird Brot mit Butter zum Eintunken! Lecker und passt perfekt zu der herbstlichen Jahreszeit!

Du hast noch kein Rezept eingesendet? Dann mach schnell mit. Jetzt bist Du gefragt!

Sende noch heute Dein Familienrezept ein und gewinne mit etwas Glück einen 150 Euro Gutschein für limango. Bitte einmal hier klicken:

Kürbissuppe à la Sophie – das Familienrezept der Woche (KW 43)
Bewerte diesen Artikel

Blogger

Blogger

Was ist los in Deiner Stadt? Was im Netz? Und was in Deiner Gedankenwelt? Unsere Gastblogger erzählen es Dir. Das Rezept für zuckerfreien Kuchen, spannende Freizeitaktivitäten und Kolumnen über das Elternsein.

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hilfreiche "Tags" HTML <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>