Wir sind bei der Babywelt in Essen! Gewinnt 10 x 2 Gästekarten und kommt uns besuchen

Liebe Leser,

limango ist nur im Internet zu finden und die Leute die dort arbeiten lernt man ja eh nie kennen? Weit gefehlt.

Für Euch touren wir schon seit fünf  Jahren mit den Babywelt-Messen durch Deutschland. Damit ihr uns kennenlernen könnt und wir euch. Damit ihr ein offenes Ohr für Euer Lob und Eure Kritik findet, damit limango eben nicht „nur“ im Internet zu finden ist, sondern für Euch auch ein Shop zum Anfassen ist.

Das nächste Mal auf der Babywelt Messe besuchen könnt ihr uns bei der Babywelt Rhein-Ruhr vom 21. bis 23. April in Essen.

Und als besonderes Zuckerl verlosen wir jetzt 10 x 2 unserer Gästekarten unter Euch.

Ich und meine Kollegen Leo, Marie, Sabrina und Sindy freuen uns schon auf Euch.

Eure

Kathrin

10 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen

Macht schnell mit! So geht´s:

Schreibt uns bis zum 11. April 23:59 Uhr eine Mail an gewinnen@limango.de mit dem Betreff: „Messe – Da will ich hin!“ und schon bist du im Lostopf.**

** Hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen

Kathrin (Senior Marketing Manager bei limango) freut sich schon riesig auf die Messe – weil Sie dort die limango-Kunden persönlich kennenlernen kann und weil sie als zweifache Mama es sehr schätzt in Ihrem Hotelzimmer 3 Nächte ein Bett gaaaaanz alleine für sich zu haben und kein Frühstück für 4 machen zu müssen.

Bewerte diesen Artikel

limango Redaktion

limango Redaktion

Schön, dass Du da bist! Wir halten stets Ausschau nach dem Neuesten für Dich und Deine Familie. Vom Schwanger werden und die erste Zeit mit Baby, zum Kind, über Basteltipps und köstliche Rezepte zum Selbermachen, bis hin zu Fernreisen mit Kindern. Dein Redaktionsteam – bestehend aus einer Hand voll limangos.

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hilfreiche "Tags" HTML <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>