Laufgitter

Laufgitter

91 Artikel
1 - 91 von 91 Artikeln
91 Artikel
1 - 91 von 91 Artikeln

Laufgitter | Kaufberatung - Laufgitter jetzt günstig im limango Outlet kaufen!

Was Sie beim Kauf eines Laufgitters beachten sollten

Kinder sind kleine Entdecker. Das Umfeld ist die Welt, die erkundet werden will. Das ist nicht immer zum Vergnügen der Eltern. Ehe sich die Mama versieht, bearbeiten neugierige Fingerchen den Inhalt der Handtasche. Papa mag sein Smartphone nicht mehr wiederfinden.

Wer sein kleines Kind herumlaufen lässt, muss aber auch mit Dingen rechnen, die gefährlich werden könnten. Treppen im Haus, Töpfe auf der Herdplatte, eine unverschlossene Haustür sind nur einige Beispiele der langen Liste bestimmter Gefahren. Damit dem Kind nichts passiert und Gegenstände auch mal liegen gelassen werden können, braucht der Familienhaushalt ein Laufgitter. Für sie müssen Elternpaare nicht viel ausgeben. Wer gut im in unserem Outlet Shop stöbert, findet schnell ein günstiges und dennoch hochwertiges und sicheres Produkt. Entdecken Sie jetzt eine große Auswahl an Babyausstattung, Hartwaren, Babymode und vieles mehr günstig bei limango zu kaufen.


Ab wann braucht Ihr Kind ein Laufgitter, und wie sieht es aus?

Auf die ersten zehn Lebensmonate sollten Eltern ihr Augenmerk besonders legen, weil Kinder innerhalb dieser Zeit beginnen alles zu erkunden, was es zu erkunden gibt. Die schnellen Füßchen erreichen gefährliche Bereiche sekundenschnell. Aus diesem Grund sollten sich die Eltern nach einem Laufgitter beziehungsweise Laufstall umsehen. Am besten noch bevor das Kind die Beine in die Hand nimmt.

Die Gitter des Laufstalls befinden sich in einem relativ engen Abstand zueinander. Das verhindert ein Hindurchschlüpfen des Kindes. In der Regel sind alle Laufgitter umlaufend gestaltet und hoch genug, sodass ein kleines Kind nicht darüber klettern kann. Es bildet ein Hindernis, das eine ausreichend große Lauffläche umgibt. In diesem umschlossenen Bereich kann sich die Bewegungsfähigkeit der Kleinen natürlich entwickeln.


Auf welche Eigenschaften sollten Eltern beim Kauf achten?

Was gut für das Kind ist, ist häufig auch gut für die Eltern. Das ist besonders dann der Fall, wenn ein neuer Gegenstand dem elterlichen Alltag Entlastung bringt. Das gilt besonders für das Laufgitter. Wenn Sie dem Kind ein Laufgitter besorgen, sollte es über ergänzende, praktische Funktionen verfügen. Ideal sind

- Höhenverstellbarkeit

- Rollen zum Verschieben

- herausnehmbare Schlupfgitter

- Wenn Reise geplant: Klappbarkeit

Höhenverstellbare Laufgitter sind mitwachsende Produkte. In mehreren Einstellungen (2 bis 3 Stufen möglich) können Sie den Boden zu unterschiedlichen Höhen einsetzen. Läuft Ihr Kind noch nicht, und kann es noch nicht aufrecht sitzen, stellen Sie den Boden hoch ein. Sie müssen sich nicht bücken, um den Säugling herauszunehmen. Auf diese Weise schonen Sie Ihren Rücken. Moderne Laufgitter sind immer auch für die Entlastung der Eltern konzipiert.

Sobald das Kind im Alter von etwa zehn Monaten aktiv wird, sollten Sie den Boden zum Schutz des Kindes absenken. Die Gitter können die Kleinen dann nicht überwinden.

Verfügt das Laufgitter über Rollen, ist es den Eltern möglich, das Laufgitter an einen anderen Platz in den Raum zu stellen. Gängig sind vier Rollen. Auch diese Eigenschaft trägt zur Schonung Ihres Rückens bei. Beim Verstellen müssen Sie den Laufstall nicht anheben.

Achten Sie auf die Feststellbarkeit der Rollen beziehungsweise Teppichrollen. Bewegt sich das Kind, kann das Laufgitter nicht ins Rollen kommen. Das Kind und die Möbel sind geschützt.

Herausnehmbare Schlupfgitter bieten Ihnen die Möglichkeit, einzelne Stäbe herauszunehmen, damit das Kind den Laufstall eigenständig verlassen kann. Das sollte aber nur unter Aufsicht geschehen. Sinn der Funktion: Das Kind entdeckt eine neue Form der Bewegungsfreiheit und lernt eigenständig, diese zu nutzen. Damit unterstützen Eltern die Entwicklung der Unabhängigkeit Ihres Kindes.

Wenn Sie ein Laufgitter auch auf einer Ferienreise mitnehmen wollen, sollten Sie sich für ein klappbares Modell entscheiden. Zusammengeklappt passt es in den Kofferraum. Daneben sparen Sie Platz, wenn das Laufgitter gerade keine Verwendung findet.


Was muss das Laufgitter erfüllen?

Nach DIN EN 12227 müssen Hersteller Laufgitter mit einer Mindesthöhe von 60 cm herstellen. Darüber hinaus darf der Abstand der Gitterstäbe nicht mehr als 6,5 cm betragen. Grund: Das Kind soll den Kopf nicht zwischen die Gitterstäbe schieben können. Sonst könnte es darin hängen bleiben.

Beim Kauf sollte das Laufgitter ein Prüfsiegel tragen. Das bedeutet: Das Produkt hat standardisierte Tests bestanden. Die Prüfsiegel stammen von unabhängigen Prüfinstituten wie GTÜ oder TÜV.


Auf welches Material soll die Entscheidung fallen?

Das klassische Laufgitter besteht in der Regel aus einer massiven, natürlichen Holzart. Dazu zählen Buche, Fichte oder Kiefer. Das solide Holz gewährleistet

- Robustheit

- Stabilität

- die Möglichkeit einer leichten federnden Eigenschaft der Gitterstäbe

- Pflegeleichtigkeit

- Langlebigkeit

- natürliche Optik

Unterschätzen Sie die Aktivität und die Stärke Ihres Kindes nicht. Sobald das Kind aktiv geworden ist, rüttelt es auch gerne mal am Laufgitter. Das ist besonders dann der Fall, wenn es voller ungeduld auf die Mama oder den Papa wartet. Massivholz sorgt für ausreichend Stabilität.

Die leicht federnde Eigenschaft hingegen bringen Laufgestelle aus Kunststoff nicht mit. Stößt sich das Kind den Kopf, was beim Herumrollen auf der Matratze recht häufig vorkommt, sorgt die leichte Nachfederung für etwas weniger Widerstand. Besser wäre aber, die Gitterstäbe generell mit einem Schutz zu versehen. Zum Beispiel mit Stoßfängern in Form einer stofflichen Bettumrandung.

Laufgitter für Ihr Baby von Roba oder Geuther, aus Holz oder Kunststoff jetzt günstig im Outlet SALE bestellen!



Der Kauf eines Laufgitters bringt viele Kriterien mit, die Sie beherzigen sollten: In erster Linie sollte das Produkt der Sicherheit Ihres Kindes dienen. Machen Sie sich vor dem Kauf auch Gedanken darüber, ob Sie das Laufgitter an einem anderen Ort aufstellen wollen. Danach können Sie wählen, ob bestimmte Eigenschaften für Ihr Kind und Sie sinnvoll sind. Je hochwertiger das Produkt ist, desto besser wird es sein.
Im Outlet Shop finden Sie eine günstige Auswahl qualitativ hochwertiger Modelle, ohne Sicherheitsstandards oder Optik einbüßen zu müssen. Beliebte Marken wie Roba, Schardt oder Geuther sind im limango Outlet SALE günstig online zu bestellen - denn ein günstiges Laufgitter gibt es nicht nur bei Ikea. Laufgittereinlagen und weitere Accessoires können ebenfalls zum besten Preis bei limango erworben werden. So finden Sie das ideale Laufgitter, egal ob viereckig oder 6-eckig, höhenverstellbar, aus Kunststoff oder Holz günstig zu bestellen.