Kleiderschränke

Kleiderschränke

19 Artikel
1 - 19 von 19 Artikeln
19 Artikel
1 - 19 von 19 Artikeln
Sortierung:
Beliebtheit

Kleiderschränke günstig online im Outlet SALE kaufen

Kleiderschrank | Kaufberatung - Kleiderschränke günstig online im Outlet SALE kaufen

Für die meisten Menschen ist der Kleiderschrank neben dem Bett das wichtigste Möbelstück im Schlafzimmer: Hier finden Kleidungsstücke wie Hosen, Oberteile, Jacken oder Röcke, aber auch Wäsche, Schuhe, Winterausrüstung und viele andere Dinge Platz. Da die Auswahl an Kleiderschränken inzwischen riesig ist, stellen wir vor, worauf es beim Kauf ankommt. In unserem Outlet-Shop haben Sie die Möglichkeit, hochwertige Kleiderschränke und weitere Möbel zu besonders günstigen Preisen zu bestellen - auch für kleine Räume haben wir das passende Schranksystem. Begehbare bzw. offene Kleiderschränke finden Sie bei uns zwar nicht, dafür aber jede Menge weiterer Schränke, Eckschränke, Schwebetürenschränke, Eckkleiderschränke, Drehtürenschränke mit Spiegel und vieles mehr günstig im Outlet Sale.

Wie viel Fläche steht zur Verfügung?

Die erste wichtige Frage, die es vor dem Kauf eines Kleiderschranks zu klären gilt, ist, wie viel Fläche für diesen zur Verfügung steht und wie viel Stauraum benötigt wird. Gerade in kleinen Schlafzimmern kann ein wuchtiger Schrank oft zum Problem werden - dann aber sollte man den vorhandenen Platz bestmöglich ausnutzen und ruhig ein Modell wählen, das bis zur Decke reicht, z.B. auch einen Eckkleiderschrank als Schlafzimmerschrank. Am besten wird zunächst der geplante Standort ausgemessen - dabei sind sowohl die Breite und die Tiefe als auch die Höhe entscheidende Kriterien. Oft kann man sich die tatsächlichen Maße eines Schranks nur schwer vorstellen, deshalb sollte die entsprechende Fläche zunächst mit Malerkrepp abgeklebt werden. So kann man sich am besten einen Eindruck machen, ob noch genügend Platz rundherum bleibt.

Wie viele Türen sollte der Schrank haben?

Natürlich muss man sich am zur Verfügung stehenden Platz orientieren, wenn es um die Anzahl der Türen geht. Singles haben natürlich die Möglichkeit, einen großen Schrank allein zu nutzen - zu zweit bleibt dagegen weniger Raum, um alles unterzubringen. Idealerweise hat ein Kleiderschrank mindestens drei Türen - dann bietet er genug Platz für Kleidung und Wäsche. Allerdings hängt der Platzbedarf natürlich stets von der eigenen Garderobe ab, die man bei der Planung unbedingt berücksichtigen muss. Ein Tipp: Was nicht unbedingt im Schrank benötigt wird, kann eventuell woanders untergebracht werden, wie beispielsweise in Schubkästen unter dem Bett, in Hängeschränken an der Wand oder sogar im Keller.

Welches Türensystem ist das richtige?

Es gibt unterschiedliche Türensysteme bei Kleiderschränken. Die gängigsten Varianten stellen wir Ihnen nachfolgend vor.

Drehtüren

Bei einem Schrank mit Drehtüren öffnet man die Türen ganz normal nach vorne - dies bedarf keiner besonderen Erklärung, denn hierbei handelt es sich um die häufigste Variante mit Scharnieren oder Türbändern. Wichtig ist, nach vorne hin genügend Platz zu haben, damit die Türen problemlos geöffnet werden können. Steht das Bett direkt davor, wird es schnell eng im Raum. In einem solchen Fall bietet sich ein Eckkleiderschrank an, der erstaunlich viel Stauraum für Kleidung schafft.

Schiebetüren

Ist wenig Platz zur Verfügung, sind Schränke mit Schiebetüren und Spiegel die ideale Lösung. Hier laufen die Türen über oben und unten installierte Schienen nach links oder rechts hintereinander, was viel Raum im Schlafzimmer spart.

Schwebetüren

Schränke mit Schwebetüren oder Spiegel sind grundsätzlich auch Modelle mit Schiebetüren, allerdings in einer etwas zeitgemäßeren Ausführung. Diese Variante verfügt allerdings nicht über Schienen, sondern lediglich über eine Nut im oberen Teil. In dieser läuft die Schranktür leichtgängig über Rollen, so dass es wirkt, als würde sie schweben.

Für welches Türsystem man sich entscheidet, hängt also in erster Linie von den Platzverhältnissen im Schlafzimmer ab, allerdings sind sie natürlich auch Geschmackssache. Optisch ansprechender sind in der Regel glatte, einheitliche Fronten von Schiebetüren, während Kleiderschränke mit vielen Türen - gerade wenn es sich um sehr breite Modelle handelt - oft etwas unruhig wirken können. Am besten verschaffen Sie sich erst einmal selbst einen Überblick über das Angebot in unserem Outlet, um danach besser eine Entscheidung für sich treffen zu können. In unserem Outlet finden Sie z.B. Drehtürenschränke und Schwebetürenschwänke, 2-türig oder 3-türig mit Einlegeböden z.B. von VCM, Store It oder Axentia.

Wie tief muss ein Kleiderschrank sein?

Natürlich lässt sich kein exakter Wert angeben, wenn es um die richtige Tiefe des Kleiderschranks mit Spiegel geht. Die meisten Modelle sind allerdings etwa 60 cm tief, was ausreichend ist, um genügend Kleidungsstücke darin unterzubringen. Allerdings spielt sicherlich auch die Aufteilung eine Rolle: Hat man viel zu stapeln, genügen oft schon 50 cm. Je tiefer der Kleiderschrank ist, desto mehr Platz bietet er. Allerdings ist es oft schwierig, die hinten gelagerten Kleidungsstücke einzusehen. Dann wiederum könnte ein Beleuchtungssystem für einen besseren Überblick hilfreich sein. In engen Räumen kann jedoch ein Schrank mit geringerer Tiefe sinnvoller sein - hier muss man also ganz individuell entscheiden.

Übrigens: Wer sich für Spiegeltüren entscheidet, spart sich die Fläche für einen Ganzkörperspiegel an der Wand. Dies ist vor allem für kleinere Schlafzimmer sehr praktisch. Bedenken Sie jedoch, dass Spiegeltüren in der Regel etwas teurer und zudem pflegeintensiver sind, da Fingerabdrücke auf ihnen sofort zu sehen sind.

Welche Aufteilung ist die beste für den Kleiderschrank?

Hinsichtlich der Aufteilung kommt es immer auf den persönlichen Geschmack und auf die unterzubringenden Kleidungsstücke an. Viele Menschen bevorzugen es, knitternde Teile wie Hemden oder Blusen hängend aufzubewahren. Hat man viele Kleider, dann ist eine breite Kleiderstange ohnehin sehr wichtig. Wer allerdings in erster Linie Hosen und Shirts besitzt, dem genügen in der Regel Regale, auf denen man alles gefaltet platzieren kann. Für einen guten Überblick sorgen Schubladen und Einschubkörbe, in denen sich sowohl T-Shirts und Pullover als auch Tops, Socken und Unterwäsche unterbringen lassen. Oft gibt es die Möglichkeit, die Aufteilung eines Kleiderschranks flexibel anzupassen, was natürlich von Vorteil ist.

Dein neuer offener Kleiderschrank - mit Spiegel, aus Holz, in weiß - günstig online kaufen



In unserem Online-Shop können Sie aus einer großen Auswahl an hochwertigen Kleiderschränken für jeden Geschmack wählen. Ganz egal, ob als Zwei-, Drei- oder Viertürer, ob aus Holz oder einem anderen Material - bei uns werden Sie ganz sicher fündig. Immer wieder bieten wir Ihnen in unserem Outlet neue Angebote von renommierten Herstellern zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis an. Entdecken Sie jetzt die große Vielfalt und bestellen Sie sich Ihren neuen Kleiderschrank mit wenigen Klicks direkt zu Ihnen nach Hause! in unserem Outlet Onlineshop kaufen Sie ihren neuen Kleiderschrank günstig in verschiedenen Ausführungen, zB mit Kleiderstangen oder Schubkästen in verschiedenen varianten für's Schlafzimmer. Natürlich kaufen sie online Outlet günstig im Sale! Welche Farben Sie bevorzugen, ob Eiche, weiß oder Holz, bliebt selbstverständlich Ihnen überlassen. Es muss nicht immer ein begehbarer Kleiderschrank von Poco oder Ikea sein, auch der Pax ist nicht das non-plus ultra für alle.