Zurück

Ed. Buntehunde

Salzburg Wimmelbuch

€14.90
inkl. MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeitraum: 12/15/2019
Versand durch: Buch-Kooperationspartner
Ed. Buntehunde
Salzburg Wimmelbuch
Große Markenauswahl
4 Mio. Pakete pro Jahr
Sichere Bezahlung
Produktinformation
Dieses einzigartige Wimmelbuch für Salzburg von Peter Engel ist für alle Bewohner und Gäste der Stadt ein "Muss"! Das unverwechselbare und farbenfrohe Stadtbild ist eine humor- und liebevolle Hommage an die Mozart-Stadt.Für alle Einheimischen und Besucher heißt es:
Suchen und finden! Sehen und staunen!Denn in Salzburg wimmelt es nahezu überall!Warum flanieren Millionen von Reisenden durch diese kleine große Stadt zwischen steilen Bergen und schroffen Felswänden?Ist es die wohlproportionierte Komposition zwischen Natur und Architektur? Oder ist es doch der berühmteste Komponist der Welt höchstselbst? (der, wie wir alle wissen, in Salzburg Downtown geboren wurde). Wir vermuten: Es ist die wohltemperierte Melange aus beidem, weshalb diese Stadt so unwiderstehlich Menschen aus aller Welt anzieht.Spazieren wir also los:(Titel) Auf dem schwer mit Liebesschlössern behangenen Markartsteg offenbart sich die bekannteste Ansicht der Stadt.(1. Doppelseite) Die Salzach zieht sich mit einem harten Schnitt durch die Stadt - und trennt Alt- von Neustadt.Links von allen berühmten Cafes der Stadt eines der allerberühmtesten: das Cafe Bazar, in welchem persönlich anwesend gewesen zu sein, noch die oberallerberühmteste VIP adelt.Rechts der Kapuziner-Berg, dazwischen fädelt sich die Linzergasse schnurstracks Richtung Osten.(2. Doppelseite) Der Mirabellgarten - flankiert von Landestheater, Mozarteum und Schloss Mirabell (quasi von allen Seiten mit Kultur umschlungen) - behauptet seine gepflegte Parkanlage tapfer gegen den Wald aus Selfie-Sticks, denn wirklich alle wollen sich später an diesen Ort erinnern können ...(3. Doppelseite) Mozarts Geburtshaus in der Getreidegasse befindet sich praktisch "im Auge des Hurrikans", hier kulminieren alle Ansprüche an einen Salzburg-Besuch, hier trifft Konsument auf Komponistenfreund, man bewundert Töne, Mode und gefüllte "shopping-bags".(4. Doppelseite) Hoch droben, auf einer hölzernen Ruhebank - nahe eines Wanderwegs - öffnet sich der Blick in die Ferne, es herrscht entspannte Stille und Einsamkeit; allenfalls ein zarter Kuh-Pups lenkt vom pittoresken Panorama ab.(5. Doppelseite) Die Salzburger Festspiele zu einigen vielen Jahreszeiten prägen die Kulturstadt Salzburg seit fast hundert Jahren.Auf dem Max Reinhardt Platz vor dem großen Festspielhaus treffen sich der gespannte Opernfreund, der strenge Kritiker und der flamboyante Flaneur zum tète-a-téte.Manch' Passant hält staunend inne.(6. Doppelseite) Die Festung Hohensalzburg thront erhaben über der Stadt. Und erzählt eine lange, spannende Geschichte ...(7. Doppelseite) Der Christkindlmarkt auf dem Residenzplatz vor dem Dom zu Salzburg. Sagenhafte Sänger singen die Ouvertüre zum Weihnachtsfest - mit allem Pi und Pa und Po.(Rückseite) Das Salzburger Land bietet nasse Füße, weiße Schimmel und hohe Gipfel - kurz: "Das Glück steht vor der Tür" (aus: "Das weiße Rössl", jener Kultoperette, die unumstritten das Lebensgefühl der Region prägt ...)... und überall und mittendrin W. A. Mozart, ... das Wolferl, wie manch einer ihn liebevoll nennt!