5. Türchen – Wie Mia den Nikolaus austrickste

Mia fuhr mit ihrem Roller von der Schule nach Hause. Sie freute sich schon den ganzen Tag auf etwas ganz bestimmtes und konnte kaum den Abend erwarten. Doch erst waren die Hausaufgaben und lernen an der Reihe.

Kaum aber waren die Kinder mit dem Abendessen fertig, rannten sie zur Garderobe. „Ich nehme die großen Winterstiefel von dir, Mama. Die sind schön groß, da kann der Nikolaus auch wirklich alles rein tun, was er dabei hat!“ Leon, der natürlich seiner großen Schwester in die Garderobe nachlief, fragte ganz verwundert:  „Was machst du denn mit den großen Stiefeln von Mama?“ Mia guckt Leon ganz verdutzt an: „Och Leon, wir stellen doch heute unsere Stiefel raus mit Plätzchen für den Nikolaus.“ Manchmal fragte sich, warum ihr kleiner Bruder so schusselig war.

Mama kam auch dazu und hatte die vorbereiteten und mit Liebe ausgewählten Plätzchen auf einem Teller dabei. Sie lächelte und sagte: „Mia, nimm bitte deine eigenen Stiefel. Das merkt doch der Nikolaus, dass die nicht von dir sind!“ Dann setzte sie sich zu den beiden Kindern auf den Boden und erklärte Leon, dass heute Nacht der Nikolaus kommen würde und alle Kinder einen Stiefel vor die Haustür stellen dürften, damit er eine Kleinigkeit für jeden hinein legen könnte. Und für besondere Kinder würden er und sein treuer Gehilfe Knecht Ruprecht am nächsten Tag sogar nach Hause kommen, um aus seinem großen goldenen Buch vorzulesen.

„Oh toll!“, rief Leon. „Ich lege ihm Vanillekipferl drauf! Das sind die leckersten Plätzchen und wenn ich meine Lieblingskekse mit ihm teile, dann legt er mir bestimmt was gaaaaaaaaanz Tolles in meinen Stiefel. Ich nehme den anderen Stiefel von dir Mama, ok? Sonst bekommt ja Mia viel mehr als ich, weil ich nicht so große Schuhe habe, wie sie.“ Mama seufzte,  zuckte mit den Schultern und lachte: „Na gut ihr Zwei, ihr lasst ja sonst sowieso nicht locker! Aber das werde ich dem Knecht Ruprecht für morgen noch sagen, dass ihr den Nikolaus ausgetrickst habt.“

5. Türchen – Wie Mia den Nikolaus austrickste
4.11 / 5 Sternen
(19 Bewertungen)

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hilfreiche "Tags" HTML <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>