4. Türchen – Die Fuchs-Familie und der Nikolaus

Es war ein trister Montagnachmittag. Mia und Leon waren etwas gelangweilt und wussten nicht so recht, was sie machen sollten. Mia war natürlich schon längst fertig mit ihren Hausaufgaben und Leon hatte schon im Kindergarten ganz viel mit seinen Freunden herumgetollt.

„Kinder, seid doch nicht so unmotiviert!“, seufzte Mama, „das Christkind liebt Weihnachtsdekoration! Wenn wir etwas Schönes basteln, bringt es euch auch bestimmt tolle Geschenke. Was können wir aus diesem farbigen Origami-Papier machen?“ Leon sprang auf und rief aufgeregt: „Sterne, Sterne, Sterne!“ Er liebte  Sterne über alles. Mama fand zwei Origami-Anleitungen und legte Papier, Kleber, Stifte und eine Schere auf den Tisch.

Mia fing mit einem kleinen roten Nikolaus an und schaute aufmerksam auf die Anleitung. „Mhhh und dann diese Ecke auf die andere…“, murmelte sie aufmerksam vor sich hin. „Du Mama, bastelst du mit mir zusammen den Fuchs? Wir haben hier auch so tolles orangefarbenes Papier!“ Leon schaute seine Mama mit bittenden Augen an: „Du faltest und ich sage dir, wie du es machen sollst, ok?“ Mama musste kichern: „Na gut, dann sag mal an!“ Nach einer Weile schweifte Leon aber ab und bastelte lieber kleine Sterne. Mama bastelte fleißig weiter an einer kleinen Fuchs-Familie und stellte sie auf das Fensterbrett. „Oh Mama, die Fuchs-Familie ist aber toll geworden!“, freute sich Mia, „Die können ja jetzt auf meinen Nikolaus aufpassen.“

Als Papa aus der Arbeit nach Hause kam, wurde er von Leon und Mia mit ihren tollen Origamis begrüßt. Er bestaunte nicht schlecht die kleinen Kunstwerke seiner Kinder. Alle freuten sich schon auf den kommenden Freitagnachmittag, an dem sie zusammen das Weihnachtsfenster schmücken wollten.

Du willst auch unseren Nikolaus und die Fuchs-Familie basteln?

Dann geht's hier zu einer einfachen DIY Origami-Anleitung zum Nachbasteln! (1058 Downloads)

Viel Spaß beim Basteln!

DIY Origami Nikolaus
4. Türchen – Die Fuchs-Familie und der Nikolaus
4.57 / 5 Sternen
(7 Bewertungen)

2 Kommentare
  1. Erstmal vielen Dank für die Geschichte und die Bastelanleitung. Nur leider handelt es sich hierbei nicht um einen Nikolaus sondern um einen Weihnachtsmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hilfreiche "Tags" HTML <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>