Kinderbekleidung günstig online kaufen

lachendes mädchen am telefonWas soll das Kind nur anziehen? Es ist zum Haare raufen, jedes Jahr im Frühjahr stellen Mütter mit Blick auf den Kleiderschrank des Nachwuchses fest, das die teuren Klamotten vom letzten Jahr schon wieder ersetzt werden müssen. Die Pullover und Hemden sind an den Ärmeln zu kurz, die Hosen bleiben selbst im übelsten Hochwasser von unten trocken, und die Strümpfe sind so eng geworden, dass die großen Zehen des Nachwuchsfussballers schon wieder vorne herausragen … Neue Kleidung muss her. Was liegt im Trend?

Frühling – spritzige Farben, lebensfrohe Designs

Im Frühjahr 2013 ist Kinderbekleidung bunt. Das gilt für Jungen und Mädchen gleichermaßen, und sogar die Erwachsenen tragen eher knallige Farben. Vor allem Grüntöne liegen voll im Trend, und das sind bei den Jungs nicht die gewohnten eher gedeckten Oliv- und Tarnfarben, sondern echtes Grün. Grasgrün, Laubfroschgrün, Flaschengrün, Meerwassergrün, Grün wie frisches Gras und Grün wie junge Triebe an den Bäumen. Damit wird, wie jedes Jahr, auch anders gemischt. Türkis und orange, grau und beige sind bei den Jungs angesagt, granatrote und marineblaue Töne kommen dazu. Die Mädchen tragen weiße und marineblaue Kleider, ein erdiges Kaffeebraun, zartes Rosa und Beige kommen dazu. Es wird wirklich bunt. Streifenmuster und unifarbene Kleidungsstücke sind angesagt, großformatige Drucke gibt es bei den edleren Herstellern nicht.

Kinderbekleidung online kaufen?

kleinkindNa klar, das geht ganz wunderbar. Die Größe Ihres Kindes sollten Sie allerdings schon wissen, damit Sie sich (meist völlig unkomplizierte, aber doch ärgerliche) Rücksendungen ersparen können. Firmen wie Vertbaudet (französische Kindermode mit einem besondern Flair), Esprit, Benetton und andere bieten online allerhand an, was nicht nur ausführlich und von allen Seiten betrachtet, sondern auch bestellt werden kann. Vor allem Hersteller wie Pampolina, der für hohe Qualität und kindgerechte Designs bekannt ist und nur wenige Filialen in den größeren Städten unterhält, bietet Katalogversand und Bestellung über das Internet an. Die Lieferung ist ab einem bestimmten Bestellwert in der Regel frei. Und vielleicht gefällt es dem Nachwuchs ja, statt von einem Laden zum nächsten zu latschen und immer wieder in die Umkleide geschickt zu werden, mit Mama auf dem Sofa zu “shoppen”.

Alles so teuer!

Auf geht´s...Ja, in der Regel ist Kinderbekleidung nicht viel günstiger als Kleidung für Erwachsene. Aber bei einigen Herstellern, wie beispielsweise Zara, Benetton, Verbaudet und Jako-o gilt: Alle Größen kosten das Gleiche. Das ist fair, denn die Preise sind tatsächlich im mittleren Segment angesiedelt und vertretbar. Wer es noch günstiger haben will, der muss nach Metzingen im Südwesten Deutschlands fahren – hier gibt es alle großen Marken zu Spotpreisen. Die Stadt ist von Outlet-Stores übersät, die auch Kinderbekleidung führen. Calvin Klein, Armani und dergleichen ist für den Nachwuchs erschwinglich. Wer online Preise vergleicht und nicht einfach auf der Herstellerseite ordert, der kann auch sparen. Kinderbekleidung von Esprit und bellybutton ist normalerweise nicht so günstig, das gleiche gilt für Hess Natur. Allerdings haben Versandhändler wie Walz Kids und Kinderbutt immer wieder Sonderangebote, und so manches gute Stück kann für einen Bruchteil des ursprünglichen Preises erworben werden. Vor Feiertagen gilt das auch für die aktuelle Kollektion!

Nicht von der Stange,

… sondern maßgefertigt sind die Sachen, wenn man Kinderbekleidung bei DaWanda bestellt. Die Plattform bietet Handgemachtes in jedem Segment und aus mehreren europäischen Ländern an – auch Kinderbekleidung. Ganz besondere Stücke wie die Buddelhose aus echten Leder (angenehmer und haltbarer als das übliche Polyurethan), das Jungenhemd in berüschtem Piratenstil oder die Reithose in Größe 92 sind da zu finden. Kinderbekleidung bei DaWanda ist nie Massenproduktion, die meisten Stücke sind Einzelstücke. Für begabte Mamas, Omas und Tanten (und experimentierfreudige männliche Verwandte) gibt es auch E-books zum Selberschneidern. Denn dann ist man bezüglich der Kinderbekleidung von der Mode völlig unabhängig, und alte Bettwäsche, ausrangierte Hemden von Papa und Jeansfetzen von der großen Schwester können zu neuem Leben erweckt werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/6 (4 votes cast)
Kinderbekleidung günstig online kaufen, 4.0 out of 6 based on 4 ratings
Likes(0)Dislikes(0)

familie-thumb

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>